„EX-01“ ist der erste Mitas-Baggerreifen in Radialbauweise

Die zur Trelleborg-Gruppe gehörende tschechische Marke Mitas präsentiert einen ausschließlich für Doppelradsysteme von Mobilbaggern neu entwickelten Radialreifen namens „EX-01“. Er ist gekennzeichnet durch ein richtungsunabhängiges Profil und eine verstärkte Seitenwandkonstruktion. „Doppelräder werden häufig durch Steinschlag beschädigt. Bislang haben die Baumaschinenhersteller die Reifen mit Gummiringen geschützt. Beim ‚EX-01‘-Reifen haben wir das Problem jedoch mit einer verstärkten Seitenwand gelöst, die einen sehr engen Abstand zwischen den Reifen ermöglicht und so Schäden verhindert“, erklärt Jaroslav Musil, Produktmanager Material Handling & Construction bei Mitas. Das neue Mitglied im Baggerreifenportfolio des Anbieters, das darüber hinaus aktuell 15 weitere diagonale Reifengrößen der fünf Profiltypen „EM-22“, „EM-23“, „NB 38“, „NB 38 Extra ML“ und „TI-12“ umfasst, wird demnach weltweit in der Größe 315/80 R22.5 angeboten. Es eigne sich nicht nur für befestigte Straßen, sondern sei genauso für anspruchsvolles Schotter- oder Kiesgelände, heißt es. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.