Dekra und DTM weiten ihre langjährige Partnerschaft aus

Dekra und DTM vertiefen ihre Partnerschaft (Bild: Dekra)

Seit über 30 Jahren verbindet die DTM und die Dekra „eine außergewöhnliche Partnerschaft“ – in der aktuellen Saison wurde sie sogar noch weiter ausgeweitet, wie es dazu in einer Mitteilung heißt. So übernehmen die Technischen Kommissare der Expertenorganisation nicht nur die technische Abnahme der GT-Rennwagen in der DTM, sondern jetzt auch in der Nachwuchsserie DTM Trophy. Neu ist auch, dass das Dekra-Logo auf den Startnummern aller drei DTM Rennserien – DTM, DTM Trophy und DTM Classic – präsent ist. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.