Hankook nimmt neues Gebäude auf Teststrecke in Spanien in Betrieb

Hankook baut seine Test- und Entwicklungskapazitäten in Europa weiter aus. So konnte jetzt ein neues, hochmodernes Gebäude auf dem Gelände von Applus+ IDIADA in Spanien den Betrieb aufnehmen. Hankook sei in Idiada ein Reifenpartner der ersten Stunde und wäre bereits in der Vergangenheit maßgeblich in den Ausbau der Teststrecken vor Ort involviert gewesen, heißt es beim Reifenhersteller. Mit der neuen Investition könne das Unternehmen in Zukunft auf eine noch effizientere und hochmoderne, voll-automatisierte Testlogistik für die europäische Reifenentwicklung bauen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.