BRV gibt Termine für Online-Workshops bekannt

Die im Frühjahr dieses Jahres eingeführten Online-Workshops vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkansieur-Handwerk e.V. haben guten Anklang gefunden. „Viele unserer Mitglieder haben erkannt, dass auch in Zeiten einer Pandemie der Weiterbildungsbedarf fortbesteht, denn fehlende Kompetenzen der Beschäftigten sind nach wie vor eine der größten Herausforderungen im Fachkräftemangel“, so BRV-Referentin Caroline Rodenhausen.

„Wir haben daher unser Terminangebot für die Online-Workshops für den Zeitraum Ende August/Anfang September ergänzt. Außerdem wird der Online-Workshop ‚Reifen- und Dienstleistungspreise sicher kalkulieren‘ künftig auf drei Stunden ausgeweitet. Die Teilnehmer erfahren darin, wie es gelingt, Erträge nicht zu verschenken, wie man korrekt und marktnah kalkulieren und wie der Gewinn gesteigert werden kann.“

Die Online-Workshops dauerten in der Regel rund 120 Minuten, mit Ausnahme vom bereits genannten Workshop „Reifen- und Dienstleistungspreise kalkulieren“. Zu den technischen Voraussetzungen je Teilnehmer zählten: internetfähiger Computer und Internetverbindung, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Kamera. Welche Workshops angeboten werden, ist auf der Webseite des BRV zu sehen. cs

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.