Gewerblicher Fahrzeugmarkt soll weiter zulegen

Nachdem der gewerbliche Fahrzeugmarkt in den 27 EU-Staaten und dem Vereinigten Königreich im Jahr 2011 noch in der Minderheit war, vergrößerte er sich stetig und verzeichnete einen Anstieg von 6,6 Millionen Zulassungen im Jahr 2011 auf 8,9 Millionen im Jahr 2019, wie es dazu jetzt von Dataforce heißt. Trotz des Rückgangs im Jahr 2020 (6,5 Millionen Zulassungen) dürfte er weiter wachsen, so die Prognosen dort. Der Rückgang sei dabei größtenteils auf weniger Vermieter- und Händlerzulassungen aufgrund der Pandemie zurückzuführen. „Wir gehen davon aus, dass das Wachstum im Bereich der gewerblichen Fahrzeuge vor allem durch den Relevanten Flottenmarkt sowie Leasing & Langzeitmiete vorangetrieben wird, da viele Märkte hier noch Potenzial haben.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.