Unbekannte mieten Lagerhalle an, um 700 Kubikmeter Altreifen zu entsorgen

Bislang unbekannte Täter haben im Zeitraum von Ende Januar bis März nach bisherigen Erkenntnissen unter Angabe falscher Personalien eine Lagerhalle im Pflochmoor in Lastrup angemietet und 700 Kubikmeter Altreifen eingelagert. Die Mietzahlungen wurden eingestellt und die unbekannten Täter sind nicht mehr erreichbar.

Durch die angesammelten Altreifen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro, heißt es bei der Polizei. Laut Zeugenaussage haben die Täter zum Transport der Reifen einen weißen Transporter mit Pferdeanhänger genutzt. Ein Teil der Reifen stammt vermutlich auch aus der landwirtschaftlichen Verwendung. Vermutlich haben die Täter für die Entsorgung der Reifen von Betrieben oder Privatpersonen Geld erhalten und sich nun auf diese Weise den Reifen entledigt.

Die Polizeibeamten sind nun auf der Suche nach Zeugen, die in dem oben genannten Zeitraum ein entsprechendes Fahrzeuggespann bei der Lagerhalle gesehen und das Kennzeichen notiert haben sowie andere Anhaltspunkte auf die Identität der Personen geben können. Darüber hinaus ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, denen ein entsprechendes Angebot zur Entsorgung von Altreifen gemacht wurde. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471/18600 entgegen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.