Feuerwehreinsatz bei Borbet in Solingen

Beim Räderhersteller Borbet in Solingen rückte am Dienstag die Feuerwehr an. Rund 80 Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Grund: In einem Metallcontainer, in dem Aluminiumschlämme aufbewahrt wurde, war es zu einer exothermen Reaktion gekommen. Es trat Gas aus dem Container aus. Messungen ergaben schnell, dass es sich nicht um ein giftiges, explosives oder brennbares Gas handelte. Der betroffene Container wurde isoliert und unter ständiger Beobachtung der Temperatur gekühlt. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.