Virtuelles Treffen: Team steckt Strategie für Marketing 2021 ab

„Den Blick nach vorne richten und Kompetenzen bündeln!“ Unter diesem Motto trafen sich die Marketingleiter aller Gesellschafter der Top Service Team KG und Vertreter des Kernlieferanten Continental sich erstmals zu einem virtuellen Workshop. Team-Geschäftsführer Gerd Wächter und Ulrich Fuhrmann, Key Account Manager Retail Ersatzgeschäft bei der Continental, zeigten sich nach der digitalen Premiere positiv überrascht über den reibungslosen Ablauf des zweitägigen Workshops und die Bereitschaft zur intensiven Diskussion: „Jetzt geht es für uns darum, die Ergebnisse in konkrete Maßnahmen in der Kundenansprache vor Ort umzusetzen.“

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.