Yokohama unterstützt Anbau von Naturkautschuk in Thailand

Yokohama hat vor Kurzem mit der Rubber Authority of Thailand (RAOT)* ein Seminar in Surat Thani abgehalten, um örtlichen Naturkautschukbauern dabei zu helfen, die Qualität und Produktivität ihres Anbaus zu verbessern. 50 Landwirte aus der Region nahmen an der Veranstaltung teil und erhielten jeweils 500 Kilogramm Düngemittel, das mit der Expertise von RAOT entwickelt wurde. Im Januar 2020 unterzeichnete der Reifenhersteller nach eigenen Angaben mit der RAOT eine Absichtserklärung, gemeinsam wirtschaftliche Unterstützung zu leisten und die Rückverfolgbarkeit zu verbessern, um sowohl Transparenz als auch Stabilität der Lieferkette zu gewährleisten. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.