Kompletträder im Wert von 100.000 Euro entwendet

ie Polizei in Sulzbach hat in der vergangenen Woche ein Lager entdeckt, in dem offenbar gestohlene Kompletträder im Wert von rund 100.000 Euro aufbewahrt wurden. Zwei Männer im Alter von 18 und 28 Jahren werden verdächtigt, in großem Stil Reifen und Felgen in dem Autohaus, in dem sie angestellt sind, gestohlen zu haben und dann verkauft zu haben. Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines Verdächtigen wurden dann auch 102 hochwertige Kompletträder entdeckt. Zudem fanden die Beamten auch Unterlagen zum Verkauf von 15 Radsätzen. Die Ermittlungen dauern an. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.