Die „Global OTR Library“ baut ihr Informationsangebot weiter aus

Die Dokumentationsplattform „The Global OTR Library“ hat ihr Informationsangebot erweitert. Wie es dazu in einer Mitteilung der Plattformbetreiber heißt, biete man künftig auch umfassende Informationen über Räder und Felgen für den OTR-Reifenmarkt an, nachdem man seit dem Launch 2019 bereits über das Reifenangebot im Markt selbst umfassend informiere. In der „Global OTR Library“ seien aktuell technische Handbücher und Produktdokumentationen von fast 50 Herstellern zu finden, angefangen bei den Marktführern Bridgestone, Goodyear und Michelin bis hin zu Herausforderern wie etwa BKT. Fachlich interessierte Nutzer müssen sich lediglich registrieren, Kosten fallen nicht an, heißt es dazu weiter. „Unser Ziel, eine weltweite, unabhängige Informationsreferenzplattform für die OTR-Reifenindustrie zu entwickeln, die für Hersteller, Distributoren, Händler, Dienstleister und individuelle Fachleute von OTR-Reifen zugänglich ist, nimmt weiter Gestalt an“, sagt dazu Koen Vandermeersch, Gründer and Inhaber der „The Global OTR Library“ und unabhängiger Branchenberater. Die Plattform – betrieben von VAMAS 2.0 bv mit Sitz in Belgien – finden Sie hierab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.