Hankook jetzt auch Erstausrüster für Audis Spitzenmodell RS Q8

Hankook rüstet auch den neuen Audi RS Q8 ab Werk mit seinen Reifen aus. „Progressives Design und wegweisende Technik“ kennzeichneten die Q-Familie des Ingolstädter Autoherstellers. Das Fahrzeug von Audi Sport dokumentiere mit seinen 441 kW, einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,8 Sekunden sowie einem Drehmoment von 800 Newtonmetern „das sportliche Potential dieser Baureihe“, schreibt dazu Hankook in einer Mitteilung. Auch dem Audi RS Q8 mit seinem permanenten Quattro-Allradantrieb sei die Performance demnach sofort anzusehen. Dafür sollen RS-spezifische Elemente sorgen, die aus jeder Perspektive den „athletischen Charakter“ des RS Q8 erkennen ließen, „was unter anderem mit Hankooks Erstausrüstungsreifen Ventus S1 Evo3 SUV für den Sommer in 295/40 ZR22 112Y XL AO unterstrichen wird“. Für die kalte Jahreszeit haben Audi-Kunden die Möglichkeit, ab Werk Hankook-Winterreifen des Typs I*Cept Evo2 in den Größen 275/40 R22 107V XL AO (schneekettentauglich) oder 295/35 R23 108W XL AO zu ordern.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.