Berichte: Bridgestone erwägt Verkauf von Firestone Building Products

Einem Bloomberg-Bericht zufolge steht die Bridgestone-Tochter Firestone Building Products Co. L.L.C. vor dem Verkauf. Die in Nashville (Tennesse/USA) ansässige Gesellschaft mache einen EBITDA von 250 Millionen US-Dollar und könnte einen Verkaufserlös in Höhe von 2,5 Milliarden Dollar erzielen, heißt es dort weiter. Bridgestone selber hält sich zu einem möglichen Verkauf bedeckt, bestätigte indes gegenüber US-Medien, man erwäge „verschiedene Optionen“. Firestone Building Products gehört eigenen Aussagen zufolge zu den weltweit führenden Herstellern von Flachdach- und Teichabdichtungssystemen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.