Veränderung in der MAHA-Geschäftsführung – Dr. Aubel legt Amt nieder

,

„Auf eigenen Wunsch“ und mit Wirkung zum 10. November hat Dr. Thomas Aubel sein Amt als Geschäftsführer der MAHA-Gruppe niedergelegt. Bereits seit Dezember 2017 stand er bei dem Werkstattausrüster, bei dem das Akronym für Maschinenbau Haldenwang steht, in der Funktion als Mitglied des Stiftungsbeirats zur Verfügung, um im Oktober 2018 dann als Geschäftsführer die Verantwortung zu übernehmen für den Vertrieb in Deutschland und die internationalen Märkte sowie für das Servicecenter des Unternehmens. Darüber hinaus gehörte demnach zu seinen Aufgaben, den Kontakt zu Verbänden und Behörden sicherzustellen. In seiner Rolle soll Aubel wesentlich zur Einleitung von Veränderungen bei MAHA beigetragen haben genauso wie er „wertvolle neue Impulse im Vertrieb gesetzt und sowohl dessen Struktur als auch Schlagkraft auf dem Markt vorangebracht“ habe, heißt es. „Nach zweijähriger Geschäftsführung bei MAHA verlässt Thomas Aubel das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir respektieren die Entscheidung von Thomas Aubel und danken ihm ausdrücklich für sein Engagement und seine positive Wirkung in den letzten Jahren“, so die Mitglieder des Beirates der MAHA Gruppe Andreas Zängerle, Michael Hauke und Prof. Bernhard Schick. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.