Prometeon bietet mit Pro Check eine neue digitale Lösung fürs Reifenmanagement

, ,

Die Prometeon Tyre Group hat eine neue digitale Lösung vorgestellt, mit der Kunden die reifenbezogene Effizienz eines Fuhrparks steigern könnten. Im Mittelpunkt der Pro Check genannten Lösung stehe eine von Prometeon selbst entwickelte Software, die in Verbindung mit dem RDKS-Diagnosegerät Tap200 von Bartec Auto ID „eine digitale Überwachungslösung anbietet, die speziell entwickelt wurde, um Flotten und Händlern ein einfaches und effektives Reifenmanagement zu ermöglichen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Pro Check sei dabei das jüngste Angebot der sogenannten Pro Services, die in Ergänzung zu Promoteons Nutzfahrzeugreifen für ein „integriertes Angebot“ stünden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert