Toyo Tires hält Umsatzrendite mit Reifen zweistellig

Die Toyo Tire Corporation konnte in den zurückliegenden Monaten weder ihre Umsätze, noch ihre Erträge stabil halten. Während der Umsatz in der Zeit von Januar bis einschließlich September um 11,1 Prozent nachgab, fiel der operative Gewinn seinerseits ebenfalls, wenn auch ‚nur‘ um 16,7 Prozent. Daraus ergibt sich eine nahezu gleichbleibende Umsatzrendite, die im aktuellen Berichtszeitraum bei 8,9 Prozent lag und im Vergleichszeitraum bei 9,5 Prozent. Die zentrale Reifensparte konnte derweil sogar eine 10,9-prozentige Umsatzrendite erzielen. Unterdessen erwirtschaftete der japanische Reifenhersteller erneut einen durchaus stattlichen, wenn auch rückläufigen Überschuss. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.