Automechanika erweitert Messe um Hypermotion und das Thema Mobilitätswende

,

Wenn im kommenden September die Automechanika in Frankfurt stattfindet, soll parallel dazu erstmals auch die „Hypermotion 2021“ stattfinden. „Für die Teilnehmer beider Veranstaltungen ergeben sich dadurch zahlreiche Synergien“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Messe Frankfurt. Thematisch befasst sich die Hypermotion mit den „Megatrends Digitalisierung, Disruption und Dekarbonisierung“, also im weitesten Sinne mit dem Thema Mobilitätswende. Insofern sei auch der Automotive Aftermarket mit seiner Zulieferer- und Teileindustrie sowie dem Handel und dem Bereich Werkstattservices involviert. Die Hypermotion findet vom 14. bis 16. September und die Automechanika vom 14. bis 18. September 2021 statt. ab

 Mehr zur Hypermotion erfahren Sie hier.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.