„TyreSafe Awards 2020“ – Bridgestone und Hankook ausgezeichnet

, ,

Die britische Organisation TyreSafe hat sich dem Thema Reifensicherheit verschrieben so wie hierzulande die „Initiative Reifenqualität – Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“. Alljährlich vergeben die Briten im Rahmen ihrer Arbeit zur Verbesserung des Reifenbewusstseins der Verkehrsteilnehmer auf der Insel auch Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien. Mit Blick auf die „TyreSafe Awards 2020“ konnten bis Ende September entsprechende Beiträge eingereicht werden, und zwischenzeitlich hat eine Jury schon die ersten Preisträger gekürt. Dazu zählen beispielsweise Bridgestone (in der Kategorie Innovationen & Technologieanwendungen) oder Hankook Tire. Dabei hat letzteres Unternehmen zum diesmal bereits zweiten Mal in Folge den Titel als „Reifenhersteller des Jahres“ eingeheimst. Dies dem Vernehmen nach dank dreier von ihm durchgeführter Social-Media-Kampagnen zur Aufklärung von Fahrzeuglenkern über die Wichtigkeit der Bereifung an ihrem Vehikel bzw. hinsichtlich solcher Dinge wie Profiltiefe, die Unterschiede zwischen Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen sowie dergleichen mehr. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.