Michelin baut Präsenz bei Hotel- und Restaurantbewertungen in Frankreich aus

Drei Jahre, nachdem Michelin bei Le Fooding eingestiegen ist, übernimmt der Reifenhersteller den Restaurantführer nun zu 100 Prozent. Der 2000 gegründete Wettbewerber zu den roten Michelin-Führern soll einer Mitteilung zufolge seine Marke, seine redaktionelle Unabhängigkeit und seine eigenen Empfehlungen beibehalten, Michelin wolle Le Fooding sogar im Sinne der Gründer als „moderner und weniger streng“ weiterentwickeln. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.