Howmet Aerospace investiert über 25 Millionen Euro in Lkw-Räder-Werk in Ungarn

,

Seit vielen Jahren produziert Howmet Aerospace (früher Arconic Inc.) in Ungarn Aluminiumräder. Jetzt hat das Unternehmen den Grundstein für eine Erweiterung Standort Székesfehérvár gelegt. Hier sollen Lkw- und Busräder der Marke Alcoa Wheels produziert werden. Investiert werden sollen 30 Millionen USD (etwa 25,5 Millionen Euro).

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.