Falken Motorsports passt Fahrer-Lineup an

Aufgrund der Entscheidung von Porsche, beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring vom 24. bis 27. September 2020 mit einer reduzierten Teilnehmeranzahl anzutreten, hat Falken Motorsports das Fahrer-Lineup angepasst. Betroffen sind die Porsche-Werksfahrer Thomas Preining (#33) und Matteo Cairoli (#44), die für Falken fahren sollten.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.