Geschäftsführerwechsel bei Caruso

,

Norbert Dohmen wird ab 1. September neuer Geschäftsführer der Caruso GmbH. Er soll sich auf die strategische Ausrichtung und weitere Entwicklung des gleichnamigen Datenmarktplatzes konzentrieren bzw. den Ausbau des bestehenden Angebotes an fahrzeuggenerierten Daten und Services genauso vorantreiben wie die Marktpräsenz in Europa. Dohmen löst damit Alexander Haid ab, der diese Position seit dem Start des Ganzen 2017 innehatte, sich nun aber neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zuwenden wird. „Alexander Haid war ein großer Gewinn für uns. Gemeinsam mit seinem Team ist es ihm eindrucksvoll gelungen, aus der Idee für einen Marktplatz für Telematikdaten ein in diesem Bereich weltweit führendes Start-up-Unternehmen aufzubauen“, erklärt Jürgen Buchert, CEO des Caruso-Hauptgesellschafters TecAlliance. Dohmen soll bei seiner neuen Aufgabe auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Automobilbranche zurückgreifen können. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.