Grasdorf bietet „anwendungsspezifisches“ Galaxy-EM-Reifensortiment

Ob beim Einsatz im Bauwesen, im Bergbau, in der Industrie oder in der Land- und Forstwirtschaft, auf der Straße oder im Gelände – die Marke Galaxy sei im Markt für „anwendungsspezifische“ Reifen bekannt, Reifen, „die perfekt auf die Baustelle und das Gelände der Kunden abgestimmt sind“. Galaxy ist eine Marke, die nach der Übernahme der Alliance Tire Group (ATG) 2016 heute unter dem Dach von Yokohama Rubber produziert wird; ATG wiederum hatte die Rechte an der US-amerikanischen Marke bereits 2009 erworben. Als Galaxy-Vermarktungspartner ist heute die Grasdorf GmbH mit Sitz in Holle bei Hildesheim aktiv. Das Galaxy-Produktangebot sei dabei „führend im Value-Segment“, heißt es dazu vonseiten des Anbieters.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.