DPD führt Diesel- und E-Mobilitätszuschlag ein

, ,

DPD will seine Preisstruktur im Zuge der Mobilitätswende anpassen. Wie der Paketversender jetzt seinen Kunden im Reifenhandel mitgeteilt hat, soll aus dem Dieselzuschlag künftig ein Diesel- und E-Mobilitätszuschlag werden. Als Logistikdienstleister stehe DPD vor der Herausforderung, die „massiv ansteigenden Paketmengen“ in Einklang zu bringen mit der Notwendigkeit nachhaltiger Zustelllösungen, gerade in Ballungszentren, heißt es dazu in einer Mitteilung. Weiter: „Die Kosten einer klimaneutralen Logistik bei dem zugleich steigenden Paketaufkommen können wir jedoch nicht ohne Ihre Hilfe kompensieren“, wendet sich DPD weiter an seine Kunden.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.