Die CaMoDo AG ist nach Köln umgezogen und setzt auf Homeoffice

Fast zehn Jahre hatte die Camodo AG, als Betreiber des Großhandelsmarktplatzes für Reifen, Felgen und Autoteile (www.tyre100.de), ihren Sitz in Erftstadt. Seit August 2020 operiert das Unternehmen aus „neuen, wesentlich kleineren Geschäftsräumen“ in der Siegbgurger Straße 149-151 in Köln.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.