GRI-Reifen jetzt auch bei Lohnunternehmen Blunk im Einsatz

GRI produziert Reifen für die Landwirtschaft, das Bauwesen und den Materialtransport. Mittlerweile verfüge der Reifenhersteller laut eigenen Angaben über Niederlassungen in neun Ländern und verkaufe Produkte in 50 Länder. Seit einiger Zeit würden auch beim Lohnunternehmen Blunk Reifen des Herstellers gefahren. Genauer gesagt, kämen hauptsächlich die Reifen mit dem Namen Green XLR zum Einsatz, „denn die Maschinen wechseln häufig zwischen Feld und Straße und beanspruchen die Reifen so auf unterschiedlichen Untergründen“. Die Pneus sollen dabei ihre gesamte Brandbreite ihres Leistungsvermögens unter Beweis stellen. Für diese Zusammenarbeit hat sich Torben Imken eingesetzt. Er ist seit April Sales Manager Deutschland bei GRI. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.