Apollo Vredestein baut Außendienst-Team mit Steffen Mohr und Sven Büttner aus

Seit Kurzem unterstützen zwei neue Mitarbeiter den Außendienst bei Apollo Vredestein. Sven Büttner übernimmt die Postleitzahlengebiete 6, 7 und 8 im Segment Landwirtschafts- und Industriereifen. Der 43-jährige Karlsruher hat seine Karriere 2004 bei Pneuhage begonnen. Zuletzt war er bei Reiff als Gebietsverkaufsleiter im Raum Stuttgart und als Key Account-Manager EM-Reifen in ganz Baden-Württemberg tätig.

Steffen Mohr, 47 Jahre alt, kommt aus der Nähe von Bad Kissingen in Unterfranken. Seit 20 Jahren im Reifenbusiness zuhause, waren seine letzten Stationen Reifen Müller in Hammelburg und Reifen Krieg in Neuhof. Er wird die Nachfolge von Heinz Hergert im Postleitzahlengebiet 9 antreten, der Ende September in den Ruhestand gehen wird. Tobias Morbitzer, Geschäftsführer Apollo Vredestein Deutschland begründet die personelle Investition: „Wir werden in diesem Jahr in erheblichem Maß in den Ausbau unseres Außendienst-Teams investieren, um zum einen die Qualität unserer Produkte breiter zu kommunizieren als auch die Betreuungsqualität und Kundenbindung zu stärken“. cs

Steffen Mohr unterstützt das Außendienst-Team von Apollo Vredestein (Foto: Apollo Vredestein)

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.