Stabile Ausbildungszahlen in der Reifenbranche

Die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge im gesamten Handwerk nimmt ab. Bis Ende Dezember 2019 waren 138.769 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten die Handwerkskammern damit 1.810 weniger neu eingetragene Ausbildungsverträge, das entspricht einem Rückgang von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In der Reifenbranche sieht das anders aus. Es konnten zwar auch…

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.