GRI-Managing-Director Subasinghe wird Präsidenten-Berater in Sri Lanka

Prabhash Subasinghe hat eine weitere wichtige Funktion in seinem Heimatland Sri Lanka übernommen. Der Managing Director des Spezialreifenherstellers Global Rubber Industries (GRI) hatte in Sri Lanka bereits im Januar die Funktion des Präsidenten im Export Development Board übernommen, einem nationalen Beirat für Exportentwicklung. Wie es in einer aktuellen Mitteilung heißt, sei Subasinghe jetzt von Gotabaya Rajapaksa, Präsident von Sri Lanka, außerdem in die Task Force für wirtschaftliche Wiederbelebung und Armutsverringerung berufen worden, und zwar vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen. Der GRI-MD habe diese Aufgabe „mit großem Patriotismus und großer Leidenschaft“ übernommen, heißt es dazu abschließend. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.