Corona-Pandemie führt zu weniger Suchanfragen nach Autoreifen

Die weltweite Covid-19-Pandemie und die in vielen europäischen Ländern eingeleiteten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben sich auf den gesamten Reifenmarkt ausgewirkt. Angesichts der Unsicherheit darüber, ob und in welchem Umfang Kfz-Werkstätten und Reifenhändler geöffnet haben, sei die Online-Reifensuche allgemein betrachtet stark zurückgegangen, aber es gebe Anzeichen für eine baldige Erholung, heißt es beim Reifenvergleichsportal Rezulteo.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.