Mit neuem „Low-Taper-Kit“ will Haweka beim perfekten Auswuchten helfen

, ,

Ab sofort ist bei Haweka ein neues achtteiliges sogenanntes „Low-Taper-Kit“ erhältlich. Als toleranzreduzierte bzw. toleranzfreie Zentrierung soll damit für ein präzises Aufspannen von Pkw-Rädern auf Auswuchtmaschinen gesorgt und Fahrzeugen damit letztlich zu einem Mehr an Laufruhe verholfen werden. Bei der Verwendung verspricht der Anbieter jedenfalls ein „stark verbessertes Auswuchtergebnis“ dank einer deutlich höheren Kontaktfläche zur Radbohrung. Dabei sind die Konen QPQ-behandelt, was sie – wie der Werkstattausrüster erklärt – „sehr langlebig“ mache. Noch weiter steigern lasse sich die Präzision beim Auswuchten darüber hinaus mittels Hawekas „DuoExpert“ für die Aufnahme von Stahl- genauso wie von Leichtmetallfelgen, heißt es weiter. Denn damit könne das Rad toleranzfrei ausgewuchtet werden, so der Anbieter. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert