Alcar gibt Veränderungen der telefonischen Servicezeiten bekannt

Der Räderhersteller Alcar schreibt an seine Kunden: „Um für Sie die Versorgungssicherheit gewährleisten zu können, haben wir alle wichtigen Positionen im Unternehmen mit regional unterschiedlichen Teams besetzt. Wir werden, so lange es uns seitens der Behörden gestattet ist, für Sie wie gehabt zur Verfügung stehen.“

In der aktuellen Situation sehe das Unternehmen keine negativen Auswirkungen in der Lieferkette, dem Lagerbestand und dem Service. Durch diverse Vorsorge- und Schutzmaßnahmen sei es möglich, dass das Team wie gewohnt telefonisch für die Kunden erreichbar ist. Aufgrund der Situation seien nur leichte Veränderungen bei unseren telefonischen Servicezeiten vorgesehen. Diese sind ab dem 19.03.2020 bis auf Widerruf gültig: Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr. Am Sonnabend ist geschlossen. Der Außendienst würde derzeit aus dem Homeoffice agieren und sei telefonisch erreichbar. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.