Sailun Group expandiert in zwei China-Werken

Die Sailun Group investiert beträchtlich in ihre Produktionskapazitäten. Wie es dazu heißt, wolle der chinesische Reifenhersteller etwa seine Pkw-Reifenfabrik in Dongying (Shandong-Provinz) für rund eine Milliarde Yuan (127 Millionen Euro) erweitern. Im Rahmen des sogenannten „HP Tire Expansion Project“ soll dort die Kapazität auf 27 Millionen Pkw-Reifen jährlich ausgebaut werden; es werde „das weltweit fortschrittlichste Produktionsequipment“ in Dongying installiert. Auch im Lkw-Reifenwerk in Shenyang (Liaoning-Provinz) finde derzeit ein „strategisches Expansionsprojekt“ statt. Dort soll die Produktionskapazität auf dann fünf Millionen radiale Lkw-Reifen jährlich ansteigen. ab

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Die Sailun Group hat nun ihre neue Lkw-Reifenfabrik in Shenyang (Provinz Liaoning, China) jetzt offiziell in Betrieb genommen. Die Produktionsstätte sei in nur 230 Tagen gebaut, ausgestattet und nun eben hochgefahren worden. Wie es dazu heißt, werde die Sailun (Shenyang) Tire Co. Ltd. vor Ort nach Abschluss der Expansionsphasen über zusätzliche Kapazitäten in Höhe von 3,3 Millionen radialer Lkw-Reifen verfügen. Die Sailun Group betreibt in Shenyang bereits eine Lkw-Reifenfabrik. ab […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.