Hands Corporation und Citic Dicastal liefern Räder aus Marokko auch nach Europa

Mitte Januar hat der südkoreanische Räderhersteller Hands Corporation sein neues Werk in Marokko eingeweiht. Das Unternehmen hat in Tanger 450 Millionen US-Dollar investiert. Wenn das Werk 2024 vollständig fertiggestellt ist, sollen jährlich acht Millionen Räder produziert werden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Citic Dicastal sein zweites Werk in Marokko offiziell eingeweiht. Genauer gesagt in Kenitra. Die Produktion war bereits im November 2019 gestartet. Mit einer Investition von 350 Millionen Euro will das chinesische Unternehmen seine Kapazität in […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.