Die NEUE REIFENZEITUNG geht in die Weihnachtspause

, , , , , , ,

Nicht ohne allen seinen Lesern auf diesem Wege ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen, verabschiedet sich das Team der NEUE REIFENZEITUNG hiermit in die Feiertage. Ab sofort ist die Redaktion nicht mehr durchgehend besetzt, doch gleich ab dem 2. Januar sind wir in voller Mannschaftsstärke wieder für Sie da. Dann erscheint auch wieder unser kostenloser täglicher Newsletter mit allen Neuigkeiten rund um die Reifen- und Räderbranche. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute, ein paar ruhige und erholsame Tage „zwischen den Jahren“ sowie frischen Schwung für 2020. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.