Servicequadrat unterstützt ambulanten Kinderhospizdienst mit 2.500 Euro

,

Die Servicequadrat GmbH verzichtete in diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden und beschenkte stattdessen eine karitativ tätige Organisation. Das Malteser Hospizzentrum Darmstadt/Südhessen erhielt bei einem Treffen, auf dem Geschäftsführer von Servicequadrat Karl-Heinz Kuhfuss die Arbeit des Hilfsdienstes vorgestellt wurde, eine Spende in Höhe von 2.500 Euro.

Der unabhängige Flottenpartner, ein Tochterunternehmen der Top Service Team KG und der Point S Deutschland, unterstützt mit der Spende die zumeist ehrenamtliche Arbeit des Kinderhospizdienstes. Der ambulante Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst berät und begleitet Familien in Südhessen, in denen schwerstkranke Kinder oder sterbende Kinder und Jugendliche leben. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.