Olympia-Partner Bridgestone wird auch „Presenting Partner“ für Eurosport

Bereits vor vier Jahren hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) die TV- und Multimedia-Übertragungsrechte der vier Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 in Europa an Discovery vergeben, der Muttergesellschaft von Eurosport. Nun hat der Fernsehsender mit Bridgestone einen Vertrag als „Presenting Partner“ der kommenden Olympischen Sommerspiele in Tokio geschlossen, wie es dazu in Medienberichten heißt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.