General Tire mit Offroadspezialist GORM auf Tour

Die Reifenmarke General Tire war während der Essen Motorshow auf dem Stand der German Offroad Masters zu Gast. Dabei stand ein speziell gebrandeter und mit General Tire Grabber X3 bereifter Ford W 150 im Mittelpunkt des Besucherinteresses. Der Geländereifen mit hohem Grip auf Matsch, Geröll und felsigem Gelände stand dabei für die 4×4-Geländekompetenz der Marke.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.