Sailun und Cooper nehmen Probebetrieb in Vietnam auf

Die Sailun Group und Cooper Tire & Rubber haben den Probebetrieb ihrer neuen Lkw-/Busreifenfabrik in Vietnam aufgenommen. Wie es dazu in US-Medienberichten heißt, plane man den Start des Regelbetriebs der Anlage nahe der Hauptstadt Ho-Chi-Minh-Stadt Anfang des kommenden Jahres. Cooper hält 35 Prozent des Joint Ventures. Die Fabrik, für die die Partner ein Investitionsvolumen von 220 bis 240 Millionen US-Dollar (200 bis 218 Millionen Euro) projektiert hatten, soll später bei voller Auslastung rund zwei Millionen Reifen jährlich produzieren können. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.