450.000 Besucher kamen zur Agritechnica nach Hannover

Die Agritechnica 2019 war mal wieder gut besucht. 450.000 Neugierige, davon mehr als 130.000 aus dem Ausland, besuchten die Messe in Hannover. Die 2.820 Aussteller aus 53 Ländern präsentierten innovative Lösungen für die Zukunftsfragen der Branche und der Gesellschaft. Darunter auch sehr viele Reifen- und Räderhersteller. Die Investitionsbereitschaft sei weiterhin hoch, heißt es bei der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).

Die Stimmung der Branche wäre auf der Messe trotz unterschiedlicher Rahmenbedingungen zuversichtlich gewesen. Dies schlage sich auch in einer hohen grundsätzlichen Investitionsbereitschaft nieder. Wie die Besucherumfrage zeigte, wollen zwei Drittel der befragten Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinenringe in den nächsten zwei Jahren investieren. Die DLG veranstaltet die nächste Agritechnica vom 14. bis 20. November 2021 (Exklusivtage am 14. und 15. November) auf dem Messegelände in Hannover. cs

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Landwirtschaftsmesse Agritechnica, die Mitte November rund 450.000 Besucher in die niedersächsische Landeshauptstadt gelockt hat, zieht Bridgestone ein positives Fazit seiner […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.