Titan International legt rote Quartalszahlen vor

Titan International blickt mit der Vorlage des aktuellen Berichts auf ein Quartal zurück, das gekennzeichnet ist von roten Zahlen. Der US-amerikanische OTR- und Landwirtschaftsreifen- und -räderhersteller musste beispielsweise einen Umsatzrückgang von über zehn Prozent hinnehmen, während das Betriebsergebnis deutlich in die Verlustzone abrutschte. Daraus errechnet sich auch eine negative Umsatzrendite. Außerdem lag der Fehlbetrage am Ende des Quartals nahezu zehnmal höher als im Vorjahresquartal. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.