Torsten Gehrmann verlässt Giti Tire zum Jahreswechsel

Torsten Gehrmann wird Giti Tire zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch hin verlassen. Wie es dazu aus dem Umfeld des in Singapur ansässigen Unternehmens mit Produktionsstätten in China und Indonesien heißt, habe der Senior Managing Director Europe eine entsprechende Entscheidung erst vor einigen Tagen intern mitgeteilt. Die Europazentrale des Herstellers in Hannover wollte eine offizielle Anfrage dieser Zeitschrift zu der Personalie nicht kommentieren; auch Gehrmann selbst war für eine Stellungnahme zu seiner Entscheidung nicht zu sprechen; seine operative Tätigkeit ruht seit seiner Mitteilung. Giti Tire hatte Torsten Gehrmann vor gut drei Jahren von Dura Automotive Systems geholt und ihm Verantwortung für den europäischen Markt übertragen. In seinen Aufgabenbereich fiel beispielsweise der Umzug der Zentrale nach Hannover und die Einführung der Reifenmarke Giti. Ebenfalls tritt Torsten Gehrmann nun aus der Geschäftsführung des ebenfalls zum Giti-Tire-Konzern gehörenden Räderanbieters ProLineWheels-TEC GmbH aus. ab

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] bis Ende 2019 wieder in Diensten der Giti-Gruppe als Senior Managing Director Europe – seinen bisherigen Arbeitgeber verlassen. Kommentieren wollte er seine damalige Entscheidung zum Verlassen des Unternehmens nicht, aber […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.