ContiTech nimmt Vertrieb von Antriebsriemen in Nordamerika in eigene Hände

ContiTech nimmt den Vertrieb seiner Antriebsriemen in Nordamerika künftig in die eigenen Hände. Wie es dazu heißt, habe man eine entsprechende Partnerschaft mit dem bisherigen Vertriebspartner CRP Industries Inc. beendet. Die Integration aller Marken unter dem Dach von Continental ContiTech North America werde Klarheit in Vertrieb und Marketing bringen, ist Rolf Sudmann, Executive Vice President der ContiTech-Sparte Power Transmission Group, überzeugt. Erst kürzlich hatte Continental einen Markenwechsel im Ersatzteilmarkt für Antriebssysteme vollzogen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.