Bridgestone nimmt mit Thomas Röhler weiteren Kampagnenbotschafter an Bord

Bridgestone hat gestern in Leipzig seinen neuen Botschafter der 2017 vorgestellten Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ vorgestellt: Thomas Röhler. Nach fünfmaligem Gold bei den Deutschen Meisterschaften (2012 bis 2016), zweimaligem Silber (2017 und 2018), Bronze bei den U23-Europameisterschaften 2013 und Gold bei der Europameisterschaft 2018 in Berlin erreichte er mit Gold bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 seinen bisherigen Karrierehöhepunkt. „Durch fehlende körperliche Veranlagungen und dem daraus resultierenden mangelnden Support aus seinem Umfeld hatte er jedoch bereits als junger Athlet mit zahlreichen Rückschlägen zu kämpfen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Eine Vergangenheit, aus der Röhler Kraft geschöpft und sich zu einem talentierten Speerwerfer geformt habe. Die Bridgestone-Kampagne ist Teil der weltweiten Partnerschaft mit den Olympischen und den Paralympischen Spielen und will Menschen inspirieren und dazu motivieren, für ihren Traum zu kämpfen und ihre Hindernisse zu überwinden. Thomas Röhler ergänzt damit die beiden Bridgestone-Kampagnenbotschafter Fabian Hambüchen (Kunstturnen), Kristina Vogel (Bahnradsport).

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.