Insolvente Reifendienst Süderstraße GmbH „von Amts wegen gelöscht“

,

Schon diesen März hatte die Hamburger Reifendienst Süderstraße GmbH einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen beim zuständigen Amtsgericht in der norddeutschen Hansestadt gestellt. Zwischenzeitlich bzw. Ende Juli ist die Gesellschaft „wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht“ respektive Mitte August der Insolvenzantrag „mangels Masse abgewiesen“ worden. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.