Automechanika: „Reifen & Räder“ erhält weitere Hallennachbarn

Die Veranstalter der Automechanika in Frankfurt setzen aktuell viel für die Weiterentwicklung ihrer Messe ein, wie wir in der Vergangenheit immer wieder berichtet haben. Dazu sollte auch die von der Messe Essen übernommen Reifen-Messe zählen, die anlässlich der kommenden Automechanika – findet dort vom 8. bis 12. September 2020 statt – als „Reifen & Räder“ auftreten wird. Es war bereits klar, dass der Themenbereich sich die Halle 12 mit dem Bereich „Fahrzeugwäsche & Pflege“ teilen muss. In einem aktuell veröffentlichten Messegrundriss zeigt sich nun, dass die Aussteller aus dem Reifen- und Rädermarkt in Halle 12 darüber hinaus weitere neue Nachbarn erhalten. Wie die Messe Frankfurt jetzt berichtet, soll in der Halle nämlich auch der Bereich „Classic Cars“ untergebracht werden, der – wie andere auch – weiter ausgebaut werden soll. Ob dies auch noch für „Reifen & Räder“ gelten kann, müssen die Veranstalter der Messe indes erst noch beweisen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.