Sicuplus mit neuem Erscheinungsbild

2010 hat Werner Olm in Zusammenarbeit mit dem italienischen Hersteller Farad die Zubehörmarke Sicuplus ins Leben gerufen. Im Sommer 2015 ist Werner Olm gestorben. Seit Juli 2016 ist Salvatore Cancemi mit seinem Vertriebsbüro in Hürth verantwortlich für die Felgenschlösser. Seit Neuestem gehört auch eine Standardradbefestigung mit dem Namen Sicufix ins Programm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.