Nardò Technical Center von Porsche nach Renovierung neu eröffnet

,

Die Porsche Engineering Group hat das Nardò Technical Center (Apulien/Italien) wiedereröffnet. Wie es dazu heißt, habe die Porsche-Tochter in den vergangenen sieben Monaten rund 35 Millionen Euro in die Renovierung der Einrichtung im  investiert, die auch in der Reifenbranche für Tests – gerade auf dem 12,6 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsrundkurs – überaus nachgefragt ist. Die Renovierung sei „ein wichtiger Meilenstein im Zeichen der Fahrzeugerprobung von morgen“, heißt es dazu von Porsche. Der deutsche Automobilhersteller hatte das Nardò Technical Center 2012 übernommen; es bietet mehr als 20 Teststrecken sowie Prüfeinrichtungen auf einer Fläche von über 700 Hektar, zählt 90 Automobilunternehmen zu seinen Kunden und beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiter. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.