Speedline-Truck-gesponsertes Team gewinnt beim Truck Grand Prix in Ungarn

Speedline Truck, die Lkw-Rädermarke der Ronal Group, geht in der aktuellen Saison der European Truck Racing Championship als offizieller Sponsor des Berliner Don‘t-Touch-Racing-Teams an den Start. Am vergangenen Rennwochenende am Hungaroring, dem zweiten der laufenden Saison, konnten die Sektkorken knallen, denn Fahrer André Kursim holte seinen ersten Sieg. Nach bereits mehreren guten Platzierungen konnte er mit seinem gelben Race-Truck „Maggy“ das letzte Rennen des Wochenendes „mit einer begeisternden Fahrt mit deutlichem Vorsprung gewinnen“, heißt es dazu vonseiten der Ronal Group.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.