Michelin erhält Auszeichnungen für nachhaltige Beschaffung

Der Michelin-Konzern ist nun zweifach für seine nachhaltige Beschaffung in Übereinstimmung mit dem neuen ISO-Standard 20400:2017 ausgezeichnet worden. Vor wenigen Tagen erhielt der Reifenhersteller im französischen Wirtschafts- und Finanzministerium das Supplier Relations and Responsible Purchasing Label und ist damit das einzige Unternehmen weltweit, das bisher eine entsprechende Auszeichnung erhalten hat. Das Vorgängerlabel hatte Michelin 2014 erhalten. Außerdem hatte der Hersteller nach Audits kürzlich eine sogenannte Reifebescheinigung nach dem ISO-Standard 20400:2017 erhalten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.